18-99: e.V.

Hinter dem Begriff „eh-Vau“ versteckt sich der Rechtsträger, der Trägerverein des Pfadfinderstamms Akola e.V. Die Aufgabe des e.V. ist es  die Rahmenbedingungen für die Pfadfinderarbeit zu ermöglichen ohne in die eigentliche Jugendarbeit einzugreifen, denn diese wird durch den DPSG-Stamm durchgeführt.

So kümmert sich der e.V. um die Verwaltung des Stammesvermögens, insbesondere um den Einzug der Jahresbeiträge, dem Beantragen von Zuschüssen bei der Stadt, dem Landkreis und dem Land Baden Württemberg. Ferner ist er Pächter unseres Pfadfindergartens und vermietet Stammeskanus und Zelte.

Unser e.V. wurde im April 2009 gegründet. Mit der Satzungsänderung 2012 wurde der e.V. noch stärker an den Pfadfinderstamm gekoppelt. Seitdem werden die e.V. – Mitglieder auf der Stammesversammlung für drei Jahre gewählt.

In der Stammesversammlung 2012 wurden für drei Jahre (2013 bis 2015) Erik Böttcher, Elke Böhm, Inge Kleiber, Rüdiger Staud, Karin Klefenz, Christa Franck, Gregor Junker und Phillip Nauheimer in den e.V. gewählt.

In der Stammesversammlung 2016 wurden für drei Jahre (2016 bis 2018) Erik Böttcher, Elke Böhm, Inge Kleiber, Rüdiger Staud, Karin Klefenz, Axel Kazmaier, Phillip Nauheimer, Gregor Junker, Timo Pedrosa und Sara Weisenburger in den e.V. gewählt.

In der Stammesversammlung 2018 wurden für drei Jahre (2019 bis 2021) Erik Böttcher, Inge Kleiber, Axel Kazmaier, Timo Pedrosa, Sara Weisenburger, Karola Bindert und Peter-Michael in den e.V. gewählt.