grillabend der pfadfinder

[image:252:l:s=1]Rund einhundert Mitglieder, Eltern, Freunde, Förderer, Verwandte und Bekannte unserer neu gegründeten Pfadfindergruppe konnten wir am Pfadfinder-Grillabend begrüßen. Das Wetter spielte perfekt mit, so dass das der Grillabend – wie geplant – im Freien am Bernhardushaus stattfinden konnte. Die Wölflinge begrüßten die Gäste mit Wolfsgeheul und die Jungpfadfinder zeigten in ihrem Theaterstück „Das lebende Denkmal“ womit sie sich in den letzten Gruppenstunden beschäftigten. Im Informationsteil bekamen die Eltern wichtige Informationen über das Landesjamboree, sowie den nächsten Aktionen nach den großen Sommerferien. Leckere Steaks und Bratwürste, sowie ein riesiges – von den Eltern organisiertes – Salatbuffet gehörten zu dem Grillabend natürlich auch dazu. Der Abend endete mit einer feierlichen Halstuchsverleihung auf der Laurentius-Wiese, bei der die ersten Wölflinge, Jungpfadfinder und Mitarbeiter ihre Halstücher bekamen. Insgesamt ein toller Abend – vielen Dank an allen, die mitgeholfen haben!! Weitere Fotos vom Grillabend gibt es hier…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.