Sommer-Abschluss-Lager

foto1Über 50 Kinder und Jugendliche nahmen am Sommer-Abschluss-Lager der Georgspfadfinder am letzten Sommerferienwochenende teil. Darunter zahlreiche Kinder, die uns über das Kinderferienprogramm der Stadt Bretten näher kennenlernen wollten. Treffpunkt war unser Gruppenheim, das Bernhardushaus. Nach einem Videofilm, welches den Nichtpfadfindern vermitteln konnte, was Pfadfinden eigentlich ist, startete der Postenlauf. Rund acht Posten waren auf der Strecke von der Brettener Stadtwerke bis zum Sprantaler Sportplatz zu bewältigen, so z.B. Kothenaufbau, Erste Hilfe, Verkehrsregeln und ein Liederposten. Am Sprantaler Sportplatz angekommen hatten die Teilnehmer die Möglichkeit Stockbrot zu backen oder auf dem Sportplatz Fußball zu spielen. Nach einem leckeren Abendessen konnten Interessierte den Schwedenfilm ansehen. Bis spät in der Nacht wurde in der Jurte gesungen und erzählt. Am nächsten Morgen wurden zunächst die Zelte im Regen abgebaut und verpackt. Nachdem jedoch wieder die Sonne herauskam, breiteten wir die Zelte auf dem Sportplatz aus, so dass (zum Glück) schließlich doch alle Zelte trocken eingepackt werden konnten. Das das Lager ein voller Erfolg war, zeigte die nächste Gruppenstunde … elf interessierte Kinder, die am Sommer-Abschluss-Lager teilnahmen, waren unserer Einladung gefolgt und nahmen an der Gruppenstunde teil. Wir freuen uns auf die „Neuen“!!

Fotos des Sommer-Abschluss-Lagers gibt es in unserer Galerie.

Die Leiterrunde bedankt sich bei allen Helfern: Fam. Kleiber mit Enkelin für den tollen Verpflegungsposten und das leckere Essen, Andreas mit Frau, Fritz, Birgit und Jojo.

sal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.