Askola-Radeltour #1

radeln1

„Immer der Enz entlang…“ hieß es für sieben Askolaner bei der ersten Askola-Radeltour in diesem Jahr. Etwas frisch war es in der Tat als wir in den Faschingsferien Anfang März mit unseren Rädern von Bad Wildbad aufbrachen, doch der Spaß an der Sache entschädigte uns.

Ohne nennenswerte Komplikationen (es gibt in unserem Pfadfinderstamm auch Fahrradtouren ohne platte Reifen!!) radeln wir über Pforzheim bis nach Mühlacker.

In Mühlacker nahmen wir die S-Bahn und fuhren zurück nach Bretten, um dort die anderen Jupfis zu treffen, die mit uns im Stammesheim übernachten wollten. Bei leckerem Pizza und lustigen Spielen konnte man den gelungen Tag ausklinge lassen. Am nächsten Morgen machten wir zuletzt das Brettener Hallenbad unsicher 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.