… Euch unterstützen!

Liebe Eltern, liebe Ehemalige, liebe Freunde,

woewoeWenn wir unsere Schwarzzelte mit geübten Griffen aufbauen, gemeinsam auf großer Fahrt sind oder wenn Kinder und Jugendliche abends mit Begeisterung zusammen singen, spürt jeder:

Es hat sich gelohnt, dass einige wenige Erwachsene den Mut fanden vor fast fünf Jahren den Pfadfinderstamm zu gründen.

 

Mittlerweile sind 130 Menschen, davon 100 Aktive, von der Pfadfinderidee in Bretten begeistert. Damit in naher und ferner Zukunft Kinder und Jugendliche das Abenteuer Pfadfinden erleben dürfen, benötigt unser Pfadfinderstamm heute und in Zukunft Unterstützung von Erwachsenen, die im Hintergrund helfen langfristig die Pfadfinderarbeit auf ein festes Fundament zu stellen ohne in die aktuelle Gruppenarbeit einzugreifen. Der Freundes- und Fördererkreis der Georgspfadfinder bietet Erwachsenen die Möglichkeit die Brettener Georgspfadfinder zu unterstützen.

Wozu Mitglied werden?

fahrtMit Ihrer jährlichen Mindestspende von 20 € an den Pfadfinder-Trägerverein können Sie den Stamm von einem Teil seiner finanziellen Sorgen entlasten, den Leitern das Gefühl geben, nicht allein zu sein
und sie anspornen, in ihrer Arbeit fortzufahren. Durch Ihre Spende können wir Zeltlagermaterial beschaffen und finanzschwachen Kindern durch Zuschüsse die Möglichkeit geben Pfadfinder-Abenteuer zu bestehen. Außerdem bietet Ihnen der Freundes- und Fördererkreis:

  • Aufbau und Pflege persönlicher Kontakte zu Pfadfindern, Ehemaligen und Gleichgesinnten
  • jährliche Spende ist steuerlich absetzbar
  • Informationen rund um den Pfadfinderstamm per E-Mail und jährlich per Post

Bringt eine Mitgliedschaft auch Nachteile?

Außer der Tatsache, dass wir von Ihrem Konto einmal jährlich eine Spende an den Trägerverein des Pfadfinderstamms Askola e.V. einziehen, bringt eine Mitgliedschaft im Freundes- und Fördererkreis für Sie keine weiteren Verpflichtungen mit sich. Ihr weiteres Engagement, z.B. bei anfallenden Aktionen, wird zwar gerne angenommen, ist aber keine Bedingung für den Beitritt in den Freundeskreis. Sie entscheiden, in wieweit Sie sich in den Freundeskreis einbringen wollen!

zugWas kostet mich das?

Als Mitglied des Freundes- und Fördererkreis der Georgspfadfinder Bretten verpflichten Sie sich jährlich eine Spende in Höhe von mind. 20 € an den Trägerverein des Pfadfinderstamms Askola e.V. zu leisten. Wir hoffen möglichst viele Eltern, Freunde und Ehemalige für diese gute Sache gewinnen zu können.

 

Wie kann ich Mitglied werden?

Einfach das Anmeldeformular herunterladen,  ausfüllen und bei einem Gruppenleiter abgegeben oder direkt an die Vorsitzende unseres Freundes- und Fördererkreises senden.

Wie kann ich den Pfadfindern etwas spenden?

Gerne nimmt der Trägerverein des Pfadfinderstamms Askola e.V. Geldspenden entgegen, die er für langfristige Anschaffungen (Zelte, Kocher…) verwendet. Wenn Sie etwas spenden möchten, melden Sie sich einfach bei uns – Natürlich erhalten Sie eine Spendenquittung. Außerdem sind wir immer auf der Suche nach Sachspenden für unsere Zeltlager (Küchenmaterialien, Zelte…).

Gut Pfad,

Inge Kleiber

Vorsitzende des Freundes- und Fördererkreis der Georgspfadfinder Bretten