Stammes-Winterlager 2018

An einem wunderschönen Stammes-Winterlager im verschneiten Schwarzwald nahmen in diesem Jahr 30 aktive Askolaner teil.

Zunächst gingen wir in Bretten auf eine Jagd nach Mr. X. Alle zehn Minuten schickte Mr. X ein Foto von seinem aktuellen Standort. Die Gruppen hat die Aufgabe Mr. X – wie im bekannten Brettspiel – einzukreisen und ihn schließlich irgendwo in Bretten zu fangen. Nach dem Bemalen von eigenen Stammes-Winterlagertassen fuhren wir mit Bus & Bahn zu unserer Hütte an der Schwarzwaldhochstraße. Da in einer Stammesversammlung vor ein paar Jahren der Beschluss gefasst wurde mal gemeinsam Ski zu fahren, teilten wir den Stamm in zwei Gruppen ein: Skifahren oder Rodeln stand auf dem Programm. Größere Zeit in Anspruch nahm das Filmen unseres Trailers zur nächsten Nikolausaktion: Seid gespannt auf das nette Video! Außerdem wurden Singerunden und das Gestalten von Frühstücksbrettern angeboten.

Nach drei schönen Tagen fuhren wir mit Bus und Bahn wieder zurück nach Bretten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.