Völkerballturnier 2008

IMAG0950

Einen spannenden actionreichen Samstag erlebten rund 70-80 Pfadis der Region auf dem ersten Völkerballturnier der DPSG Bretten. Von 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr bebte regelrecht die alte Turnhalle des Melanchthon-Gymnasiums. Nicht nur im Spielfeld gab es dramatische Szenen, sondern auch auf den Zuschauerrängen. Ständig waren Anfeuerrungsrufe von allen Seiten zu hören. Würde man einen Publikumspreis für die beste Fanmannschaft vergeben, wäre mit Sicherheit der VCP Bretten weit vorne. Auf zwei Spielfeldern spielte jede Mannschaft gegeneinander, um sich für die Spiele um den 3. bzw. den 1. Platz zu qualifizieren. In den Spielpausen wurden heiße Würste mit Brötchen, Kaffee und Kuchen sowie kühle Getränke angeboten. Hier noch einmal ein Dank an die Fam. Kleiber, die unterstützt durch die Fam. Roseboom sich um die Bewirtung kümmerten. Nach rund fünfzehn Spielen war das Feld immer noch dicht beeinander, so dass nicht direkt die Spiele um Platz 3 bzw. Platz 1 beginnen konnten. Der Ausgang von zwei weiteren Qualifikationsspielen entschied schließlich wer im Finale um den Pokal bzw. im kleinen Finale um Platz 3 spielen konnte. Und so gewann die DPSG Bruchsal verdient das Völkerballturnier. Die Platzierung im Einzelnen:

  1. Platz DPSG Bruchsal

  2. Platz DPSG Bretten 1

  3. Platz DPSG Wiesenthal

  4. Platz DPSG Bretten 2

  5. Platz VCP Bretten 1

  6. Platz VCP Bretten 2

Uns hat es sehr viel Spaß gemacht und wir würden uns freuen, wenn Ihr im nächsten Jahr bei einer Fortsetzung des Völkerballturniers der DPSG Bretten dabei seid. Vielleicht gewinnt Ihr dann den Pokal?? Erste Fotos vom Völkerballturnier sind mittlerweile online … wer weitere Fotos geschossen hat, die im Netz veröffentlicht werden könnten, sollte sie bitte per E-Mail schicken. Anregungen zum Turnier gerne als Kommentar im Blog oder per E-Mail.

One Reply to “Völkerballturnier 2008”

  1. Pingback: VCP Bretten - Wir haben gewonnen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.